GPS Live Tracking in 3D

... und Videoproduktionen

Kein anderer Berg steht so im Interesse der Öffentlichkeit wie der Mount Everest. Dies gilt nicht nur für ambitionierte Bergsteiger sondern auch für alle, die sich für Outdoor-Sport begeistern. Unsere 3D-Karten helfen bei der Tourenplanung und sind bestens geeignet, sich einen Überblick über die Khumbu-Region zu verschaffen. Auf Anfrage produzieren wir für unsere Kunden 3D-Anflüge oder -Ansichten, die zur Berichterstattung über aktuelle Ereignisse am Mount Everest verwendet werden können. Über unseren Live-Tracking Service können wir die Position und den Routenverlauf von Bergsteigern in Echtzeit in der 3D-Karte anzeigen.

Live-Tracking

Mithilfe eines SPOT Personal Trackers kann die aktuelle Position eines Bergsteigers in der 3D-Karte angezeigt werden. Somit kann jeder von zuhause aus die Expedition in Echtzeit miterleben.

Mollie Hughes

Mollie hat ihren ersten großen Berg mit 17 Jahren bestiegen und ist seitdem nicht zu bremsen. Vier Jahre später (Mai 2012) bestieg sie als einer der jüngsten Britischen Frauen Mount Everest über die Südroute und ist dieses Jahr auf dem Weg neue Rekorde zu brechen. Dieses Jahr nimmt Mollie ihren zweiten Anlauf auf den höchsten Berg der Welt, um ihren Platz in den Geschichtsbüchern als die jüngste Britin, die jemals Everest mittels Nord- und Südroute bestiegen hat, zu sichern.      

Sei diesen April dabei und verfolge Mollie's Position live in unserer 3D Karte! Weitere Informationen zu Mollie Hughes findest du auf ihrer Webseite: www.molliehughes.co.uk 

 

Jost Kobusch

Ursprünglich aus dem Norden Deutschlands kam Jost nach seiner Zeit im "Hochgebirgsjägerzug" von den Gebirgsjägern der Bundeswehr nach Spitzbergen in die Arktis. Seit seinem elften Lebensjahr ist er aktiver Kletterer, das Ganze wuchs schnell und so stand er bereits auf einigen Gipfeln unter anderem in Europa, Afrika und Zentral- Asien.  Mit seinem letzten Gipfelerfolg einer Free-Solo Besteigung an der Ama Dablam (6812m) in Nepal knackte er sogar einen Weltrekord.

2015 begleitete 3D RealityMaps Jost Kobusch live bei seinem Versuch, Lhotse (8516m) solo zu besteigen. Diese Saison hat er die Annapurna im Visier aber ist im März zum "warmup" auf den klassischen Trekking-Routen der Khumbu-Region unterwegs. Weitere Infos findet man unter www.jostkobusch.com/mt-everest/ 

 

Die Herausforderung - Everest Million

Daniel Hughes aus London, hat die letzten zwei Jahre für das Training für die größte Herausforderung seines Lebens gewidmet - der Besteigung des Mount Everest. Mit dieser Aktion möchte er die Unterstützung von einer Million Menschen erreichen, die jeweils 1 Pfund für seine Wohltätigkeitsaktion-Aktion von Everest Million spenden.

3D Visualisierungen

Videoproduktionen

Diese Videos wurden auf Basis des 3D Modells des Mount Everest erstellt. Für unsere Kunden produzieren wir Videos zu aktuellen Events am Mount Everest